geist:reicht

Aufruf

Liebe Auszubildende,

dass eine Berufsausbildung einen besonderen Lebensabschnitt darstellt muss Euch niemand sagen - und dies in Verbindung mit psychischer Beeinträchtigung eine zusätzliche Herausforderung darstellt, ist Euch wohl auch besonders bewusst. Deshalb möchten wir Euch auf ein neues Gruppenprojekt für Auszubildende mit psychischen Problemen aufmerksam machen, welches in regelmäßigen Treffen Erfahrungsaustausch von Gleichbetroffenen sowie gegenseitige Unterstützung und Motivation bietet. In diesem geschützten Rahmen sind sowohl Themen im Zusammenhang mit der Ausbildung als auch persönliche Probleme jederzeit gut aufgehoben - zumal diese Bereiche im psychosozialen Kontext auch in gegenseitiger Wechselbeziehung zueinander stehen. Abschließend sei noch bemerkt, dass es für das Gruppenprojekt zwar bereits ein Konzept gibt, aber auch jederzeit Raum für inhaltliche Mitgestaltung Eurerseits willkommen ist - denn es soll letztlich für Euch und Eure speziellen Belange als Auszubildende dienen.
Da sich das Projekt derzeit noch in Gründung befindet, werden hierfür noch weitere Mitstreiter gesucht. Falls Ihr Interesse daran habt (oder noch jemanden kennt, für den ein solches Angebot interessant wäre), dann meldet Euch einfach unter folgender Kontaktadresse:

azubis@geistreicht.de

Solltet Ihr darüber hinaus noch Fragen oder Anmerkungen im Zusammenhang mit dieser Thematik haben, so könnt Ihr Euch ebenfalls jederzeit an die oben genannte E-Mail-Adresse wenden.

Herzliche Grüße

Euer Projekt-Team